Trübe Flasche? Die Fakten über Bodensatz und Sedimente

Aktualisiert: 8. Feb 2019

Deine Öle bilden im Winter Sedimente? Keine Sorge! Wir erklären dir, was es

mit der Trübung auf sich hat und wie das Öl wieder klar wird.


(English Below)

MERME's Facial Healing Elixir - 100% Tamanu Oil. Image by Katrin Schlotterhose

Gerade während der kälteren Monate können einige MERME Produkte wie das

Revitalising Hair Treatment oder das Facial Healing Elixir leicht trüb werden und

einen Bodensatz bilden. Das bedeutet aber nicht, dass dein Öl schlecht geworden ist

– ganz im Gegenteil! Eine natürliche Trübung ist sogar ein Qualitätsmerkmal. Denn

bei kaltgepressten, nicht raffinierten Ölen – wie es alle MERME Öle sind – ist der

größtmögliche Anteil an Pflanzenfaserstoffen noch enthalten, wodurch die Öle auch

so wirksam sind. Diese gesunden Inhaltsstoffe sind meistens im Öl aufgelöst, können

sich aber durch Kälte verfestigen und dann einen Bodensatz und Sedimente bilden.


Das ist das Gleiche wie mit Weinstein in deinem Wein – es sieht vielleicht nicht

besonders schön aus, aber der Wein wird nicht beeinträchtigt und schmeckt immer

noch genauso gut.


Auf dem Bild siehst du zwei unterschiedlich starke Sedimentbildungen bei nicht

etikettierten Flaschen unseres Healing Elixir. Sie beinhalten beide 100%

biologisches, kaltgepresstes Tamanuöl. Bei der linken Flasche hat sich eine dünne

Schicht Bodensatz gebildet, während rechts Sedimente, die wie kleine Kristalle

aussehen, ¾ der Flasche ausmachen. Wie gesagt, kein Grund zur Sorge, denn die

Wirksamkeit bleibt unverändert! Um jetzt wieder ein gleichmäßiges, klares Öl zu

erhalten, das sich schöner verteilen lässt, reicht etwas Wärme und Schütteln aus.





Lege deine Flasche dafür einfach für 20 Sekunden in ein Waschbecken mit warmem

Wasser. Die Temperatur darf dabei nicht höher als 45°C sein, um dem Öl nicht zu

schaden! Schüttle es anschließend gut und du wirst feststellen, dass es ganz schnell

wieder in seinen Ursprungszustand zurückkehrt.


Es ist vollkommen okay, diesen Vorgang zu wiederholen, wenn du feststellst, dass

dein Öl etwas trübe oder dickflüssiger geworden ist – das kommt besonders bei

Temperaturen unter 21°C vor.


Das Absetzen und Ausfallen von diesen natürlichen Inhaltsstoffen in deinem MERME

Öl ist also völlig unbedenklich und ein Beweis für seine natürliche Reinheit und

Qualität.



English:


Tamanu Oil - The facts about sediment.

If you notice your oils solidifying this winter - don't stress!


During colder months, some of MERME's products may solidify or become cloudy such as our Revitalising Hair Treatment and Facial Healing Elixir. This is perfectly normal and in fact a sign of the purity of the oils because they have been cold-pressed and not heat extracted.


Here in this image there are two different levels of white sediment in an unlabelled bottle of our Healing Elixir. They contain 100% Organic Cold Pressed Tamanu OIl.


In the bottle on the left side you can see a layer at the bottom and on the right it's throughout 3/4 of the bottle and looks crystallised.


After resting the bottles in a sink of warm water for 20 seconds (and giving them a good shake!), you'll notice that the oil has returned to its previous state


Make sure the temperature doesn't exceed 45° C to so the properties of the oil aren't damaged by over heating!


It's ok to repeat this process whenever you see your oil becoming 'gluggy' or like a gel especially in temperatures below 21° C. Also please note that this doesn't change the effect of the oil at all - it's just much nicer to apply a clear, flowing oil on your skin, we know!


220 Ansichten